Napoleon auf Elba – eine Spurensuche

Napoleon auf Elba – eine Spurensuche

Warum selbst die Anfänge des elbanischen Tourismus auf den Kaiser zurückgehen und was die heutige Müllabfuhr auf der toskanischen Insel mit Napoleon zu tun hat.

Als Napoleon am 4. Mai 1814 in Elbas Hauptstadt an Land ging, bereiteten ihm die Einwohner einen begeisterten Empfang. Die beiden Forts Stella und Falcone schossen 21 Mal Salut. Der Bürgermeister überreichte ihm die vergoldeten Stadtschlüssel von Portoferraio auf einem Samtkissen als Symbol für die Übernahme der Macht. Dies erlebt der heutige Tourist nicht mehr, der in Portoferraio landet und auf den Spuren Napoleons wandelt.

weiterlesen

Menü schließen